Der Velo-Classic e-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Herrennfahrrad "HILLMANN", Hamburg, 28 Zoll, 50er Jahre,Dreigang...

Zoom

Herrennfahrrad "HILLMANN", Hamburg, 28 Zoll, 50er Jahre,Dreigang "dicke Berta" Modell 53, , RH: 55cm, guter Zustand

Select Art. Nr.: 95025
Herrennfahrrad "HILLMANN", 28", Firma H, Hillmann Hamburg (incl. der raren Schutzblechfigur!), 50er Jahre,Dreigang-Nabenschaltung "dicke Berta" Modell 53, mit Gestänge und Kulissenschalter auf dem Oberrohr, RNr. 170XX, RH: 55cm, guter Zustand, siehe Bilder. Schöner Sonntagsklassiker. Allgemeiner Wartungshinweis (gilt für alle angebotenen Fahrräder): Das angebotene Fahrrad ist unrestauriert oder die Restaurierung liegt einige Jahre zurück ! Wer das Fahrrad nicht zu rein musealen Zwecken nutzt und fahren möchte, sollte VOR der ersten Fahrt sämtliche Schraubverbindungen nachziehen, alle Lager und Schmierstellen neu-oder nachschmieren, die Bereifung prüfen und wenn nötig erneuern, die Beleuchtung prüfen und gesetzeskonforme Zusatzstrahler montieren. Bei einigen unrestaurierten Fahrrädern ist auch mehr Arbeit bis hin zur Vollrestaurierung nötig, um diese wieder sicher fahren zu können. Bitte fragen sie uns VOR dem Kauf, wir beraten sie gerne.
1 Stück | 599.95 €/Stück Wenige Exemplare oder Einzelstück !
Herrennfahrrad "HILLMANN", 28", Firma H, Hillmann Hamburg (incl. der raren Schutzblechfigur!), 50er Jahre,Dreigang-Nabenschaltung "dicke Berta" Modell 53, mit Gestänge und Kulissenschalter auf dem Oberrohr, RNr. 170XX, RH: 55cm, guter Zustand, siehe Bilder. Schöner Sonntagsklassiker. Allgemeiner Wartungshinweis (gilt für alle angebotenen Fahrräder): Das angebotene Fahrrad ist unrestauriert oder die Restaurierung liegt einige Jahre zurück ! Wer das Fahrrad nicht zu rein musealen Zwecken nutzt und fahren möchte, sollte VOR der ersten Fahrt sämtliche Schraubverbindungen nachziehen, alle Lager und Schmierstellen neu-oder nachschmieren, die Bereifung prüfen und wenn nötig erneuern, die Beleuchtung prüfen und gesetzeskonforme Zusatzstrahler montieren. Bei einigen unrestaurierten Fahrrädern ist auch mehr Arbeit bis hin zur Vollrestaurierung nötig, um diese wieder sicher fahren zu können. Bitte fragen sie uns VOR dem Kauf, wir beraten sie gerne.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten